Startseite
 

Unsere Philosophie

Die Bedrohung durch Krankheit
und die Angst vor dem Tod
werden auch in Zukunft
nicht abnehmen und unvermindert
eine menschliche Hinwendung
des Arztes zu seinem Patienten verlangen.

„Die Medizin ist eine Kunst,
keine Wissenschaft.“
Bernard Shaw

Was bedeutet Gesundheit?

Die WHO definiert Gesundheit als umfassendes,
also körperliches, seelisches und soziales Wohlbefinden.
Dieses umfassende Wohlbefinden ist in vielen Fällen nur schwer zu erzielen. Zumal das Begriffspaar Gesundheit – Krankheit nur aus der Perspektive einer sich ständig vollziehenden Entwicklung gesehen werden kann. Krankheit ist vereinfacht das Steckenbleiben dieser Entwicklung, Gesundheit wird durch das mehr oder weniger ungehinderte Fortschreiten zum Ausdruck gebracht.
Diese schwierige Gratwanderung gemeinsam mit unseren Patienten zu meistern ist unser Ziel.
Dazu bedarf es einer individuellen flexiblen
Arzt - Patientenbeziehung.

Wir versuchen daher unseren Patienten neben einem hohen medizinischen Standard, ein optimales Terminmanagement, sowie ein breites Leistungsspektrum zu bieten.

Ein Hippokrates zugeschriebene Ausspruch lautet:
"Der Patient ist der Arzt, und der Arzt sein Helfer“.
Dass dieser Satz nicht nur ein Lippenbekenntnis bleibt, obliegt uns allen.

Wir hoffen, dass Sie sich in unserer Ordination wohl fühlen und freuen uns auf eine gemeinsame produktive Arzt-Patienten Beziehung!

Unser Leitbild.